• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Linsen Bratlinge

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit45 Minuten
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sieb
  • Küchenreibe

Zubereitung

    • Sieb
    • 200 g rote Linsen
    • 500 ml Gemüsebrühe

    Linsen gründlich abspülen und über einem Sieb abtropfen lassen. Die Gemüsebrühe in einem großen Topf zum Kochen bringen. Linsen dazugeben und mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Temperatur ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind und leicht zerfallen. Gelegentlich umrühren. Die Linsen anschließend über einem Sieb abgießen und abkühlen lassen.

    • Küchenreibe
    • 1 Zwiebel
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 Möhre
    • 10 g Petersilie (glatt)

    Zwiebel, Knoblauch und Möhre schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Die Möhre mit einer Küchenreibe oder in einer Küchenmaschine fein raspeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken.

    • 1 EL Pflanzenöl

    In einer Pfanne ca. 1 EL Öl bei kleiner Temperatur erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Möhre dazugeben und andünsten, bis sie weich sind. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

    • 1 TL Kreuzkümmelpulver
    • 1 TL Paprikapulver (rosenscharf)
    • Salz, Pfeffer
    • 5 EL Paniermehl
    • 1 Ei (Größe M)

    Die Linsen, das gebratene Gemüse, Kreuzkümmel- und Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Paniermehl und das Ei in eine Schüssel geben. Mit sauberen Händen gut durchkneten und dann zu kleinen Bratlingen formen (ca. 1,5 cm dick, ca. 6 cm Durchmesser).

    • 4 EL Pflanzenöl

    In einer großen Pfanne das restliche Öl erhitzen. Die Bratlinge bei mittlerer Temperatur von jeder Seite etwa 3-4 Minuten goldbraun braten.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie345 kcal16 %
Kohlenhydrate44.7 g15 %
Fett14.3 g19 %
Eiweiß15.9 g29 %
Ballaststoffe10.4 g35 %
Vitamin A538 μg67 %
Vitamin K92.4 μg142 %
Eisen5.83 mg42 %

Tipp

Für eine vegane Variante lässt sich das Ei durch 3-4 EL Haferflocken ersetzen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Hirsebratlinge mit Käse
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
1h 50min
Mittel
Möhren Feta Bratlinge
  • Vegetarisch
45min
Einfach
Kartoffel-Erbsen Bratlinge
  • Vegetarisch
1h 5min
Mittel

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen