REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Leberkäse-Auflauf mit Gnocchi

Leberkäse-Auflauf mit Gnocchi

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 15 g Butter
    • 15 g Mehl
    • 150 ml Milch
    • 150 ml Gemüsebrühe
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss

    Butter in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Milch und Brühe unter Rühren zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Béchamel 5–8 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

  • Zutaten
    • 500 g Gnocchi
    • 0.5 Bund Petersilie

    Gnocchi in kochendes Salzwasser geben und leicht köcheln lassen, bis die Gnocchi an der Oberfläche schwimmen. Gnocchi abgießen, unter kaltem Wasser kurz abschrecken und gut abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen, bis auf einen Stiel, klein hacken. Etwas Petersilie zum Garnieren beiseite legen. Gehackte Petersilie in die Béchamel rühren.

  • Zutaten
    • 50 g Gouda
    • 400 g Leberkäse in Scheiben
    • 3 EL Sonnenblumenöl
    • 150 g Buttergemüse (tiefgefroren)

    Käse raspeln. Leberkäsescheiben halbieren. Öl in 2 Pfannen erhitzen. Leberkäse darin von beiden Seiten 2–3 Minuten anbraten. Herausnehmen und das Gemüse in einer Pfanne kurz schwenken.

  • Du brauchst
    • Auflaufform

    Gnocchi, Gemüse und Leberkäse in eine Auflaufform schichten und mit Béchamel übergießen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–30 Minuten goldbraun backen. Auflauf aus dem Backofen nehmen und mit Petersilie garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie680 kcal31 %
Eiweiß23 g42 %
Fett41 g55 %
Kohlenhydrate53 g18 %
Vitamin B122.9 μg116 %
Vitamin C18.3 mg18 %
Magnesium67.1 mg18 %
Eisen3.8 mg27 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Leberkäse wird aus Rind- und Schweinefleisch hergestellt. Leber wird - auch wenn der Name es anders vermuten lässt - in der Regel nicht verarbeitet.

 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen