REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Lamm-Tajine mit karamellisierten Orangen

Lamm-Tajine mit karamellisierten Orangen

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 250 g Kartoffeln
    • 2 Karotten
    • 300 g mageres Lammfleisch
    • 1 rote Zwiebel
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 Bio Orange

    Kartoffeln und Karotten schälen und ebenso wie das Lammfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Orange ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden. 

  • Du brauchst
    • Schmorpfanne
    Zutaten
    • 2 EL Olivenöl

    In einem Schmortopf oder einer „Tajine“ 2 EL Olivenöl erhitzen, das Lammfleisch darin von allen Seiten kräftig anbraten und auf einem Teller beiseitestellen. 

  • Zutaten
    • 0.5 TL Chiliflocken
    • 0.5 TL Kreuzkümmel
    • 1 Zimtstange
    • 2 Sternanis
    • 150 ml Gemüsebrühe

    Karotten, Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch und die Gewürze in den Topf geben und ebenfalls von allen Seiten anbraten. Fleisch und Gemüsebrühe hinzugeben und abgedeckt 35-45 Min. schmoren lassen, je nach Größe der Fleischstücke. 

  • Zutaten
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 TL Rohrohrzucker
    • 150 g Babyspinat
    • Salz
    • Pfeffer
    • Petersilie
    • Koriander

    Das restliche Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Orangenscheiben mit dem Zucker hineingeben und karamellisieren lassen. In den letzten ca. 5 Min. zusammen mit dem Spinat in den Schmortopf geben. Alles mit Salz, Pfeffer, grob geschnittener Petersilie und Koriander abschmecken. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie692 kcal31 %
Eiweiß50.3 g91 %
Fett30.7 g41 %
Kohlenhydrate56.5 g19 %
Vitamin A1940 μg242 %
Vitamin C99.3 mg99 %
Kalium2210 mg111 %
Eisen10.4 mg74 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen