rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/lamm-mit-gegrillten-karotten/
Lamm mit gegrillten Karotten

Lamm mit gegrillten Karotten

Gesamt: 2 h 35 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Zitrone auspressen, den Saft zur Seite stellen. Die Zitronenschale abreiben und mit den Lammlachsen, 4 EL Olivenöl, den Kräuterzweigen und der grob geschnittenen Peperoni in eine Schüssel geben. Zwiebel fein hacken und unter Marinade und Lamm mischen. Ungekühlt 2 Stunden marinieren.

  2. Karotten schälen und mit dem Sparschäler in möglichst große Streifen hobeln. Die Wurzeln der Frühlingszwiebeln abschneiden, den Rest putzen. Die Karotten so lange auf dem Grill rösten, bis sie am Rand leicht knusprig werden. Auch die Frühlingszwiebeln von beiden Seiten grillen. Karotten und Frühlingszwiebeln mit Salz und Pfeffer, etwas Zitronensaft und 2 EL Olivenöl anmachen.

  3. Die Lammlachse aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen und auf dem Grill von beiden Seiten etwa 3 Minuten grillen. Am Rand des Grills unter Wenden weitere 5 bis 10 Minuten ruhen lassen. Das Lamm sollte unbedingt noch rosa sein. Anschneiden und auf den gegrillten Karotten servieren.

Sophie
Sophie

Der Lammlachs ist ein besonders zartes Stück Fleisch aus dem Rückenstrang des Lamms. Die Steaks wiegen um die 200 Gramm und eignen sich besonders gut zum Kurzbraten oder Grillen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    581kcal
  • Eiweiß
    57g
  • Fett
    34g
  • Kohlenhydrate
    14g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    998,0μg
  • Vitamin C
    28,6mg
  • Calcium
    114,0mg
  • Magnesium
    94,2mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 1 Bio Zitrone
  • 4 Lammlachse à 200 g
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Zweig(e) Rosmarin
  • 1 Zweig(e) Salbei
  • 2 Zweig(e) Thymian
  • 1 Peperoni
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Karotten, groß
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
Gespeichert auf der Einkaufsliste