REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Lachs Häppchen

Lachs Häppchen

Gesamtzeit15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 200 g REWE Bio Schmand
    • 100 g REWE Bio Frischkäse
    • 1 REWE Bio Zitrone
    • REWE Feine Welt Tellicherry Pfeffer
    • REWE Feine Welt Fleur de Sel
    • 0.5 Bund Dill

    Schmand und Frischkäse verrühren. Zitrone waschen, ½ TL Schale abreiben und hinzufügen. Schmandmasse mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. Dill waschen und trocken schütteln. Die Hälfte in Fähnchen schneiden und unter die Masse ziehen.

  • Zutaten
    • 1 Gurke

    Gurke gründlich waschen und die Enden entfernen. Mit Schale in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  • Du brauchst
    • Zestenreißer
    Zutaten
    • 150 g REWE Bio Räucherlachs

    Scheiben mit der Schmandmasse bestreichen und mit einem kleinen Stück Lachs belegen. Restliche Zitronenschale in Zesten reißen und die Häppchen mit dem restlichen Dill und der Zitronenschale garnieren.

     

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie68 kcal3 %
Eiweiß2.7 g5 %
Fett5.8 g8 %
Kohlenhydrate1.3 g
Ballaststoffe0.3 g1 %
Jod3.6 μg2 %
Vitamin B120.3 μg12 %
Calcium20 mg2 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer es gerne etwas nahrhafter mag, kann unter die Gurken mit der Schmandcreme bestrichene Pumpernickel legen.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen