REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kürbishummus zum Dippen

Kürbishummus zum Dippen

Gesamtzeit20 Minuten

Zubereitung5 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 3 Zehe(n) Knoblauch
    • 450 g TK Hokkaido-Kürbis
    • 3 EL Rapsöl

    Knoblauch schälen und vierteln. Backofen auf 180 °C vorheizen. In einer Schüssel Knoblauch und Kürbiswürfel mit Rapsöl vermischen. Beides auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca. 15 Minuten im Ofen backen.

  • Zutaten
    • 1 Zitrone
    • 1 kleine rote Chili
    • 2 Zweig(e) Koriander

    Zitrone halbieren und auspressen. Chilischote waschen, Kerne herausnehmen und in dünne Streifen schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

  • Zutaten
    • 2 Möhren
    • 1 Zucchini
    • 2 rote Paprikaschoten

    Möhren, Zucchini und Paprika waschen und in Stifte schneiden.

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    Zutaten
    • Salz
    • 0.5 TL Kreuzkümmel

    Kürbis und Knoblauch in ein hohes Gefäß geben. Zitronensaft dazugießen und mit einem Pürierstab zu einer glatten Masse pürieren. Mit Salz und Kreuzkümmel abschmecken. Mit Chili und Koriander anrichten und Gemüsestifte dazureichen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie239 kcal11 %
Eiweiß6.21 g11 %
Fett13.1 g17 %
Kohlenhydrate24.7 g8 %
Kalium381 mg19 %
Calcium38.7 mg4 %
Natrium108 mg20 %
Vitamin C106 mg106 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Anja Corvin

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen