• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Kürbiswaffeln

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit1:15 Stunden
Zubereitung35 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Stücke
12 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Pürierstab
  • Waffeleisen

Zubereitung

    • Pürierstab
    • 250 g Hokkaidokürbis

    Kürbis waschen, abtrocknen und halbieren. Strunk, Kerne und Fasern entfernen. Das Kürbisfleisch dann in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Kürbis in einen Topf mit kochendem Wasser geben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. Wasser abgießen. Den Kürbis mit einem Pürierstab zu Kürbisbrei verarbeiten. Anschließend abkühlen lassen.

    • 125 g Butter (Zimmertemperatur)
    • 60 g Zucker
    • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
    • 2 Eier (Größe M)
    • 250 g Weizenmehl (Type 405)
    • 1 Prise(n) Salz
    • 100 ml Vollmilch
    • 100 ml Mineralwasser (classic)

    In einer Schüssel Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier mit einem Rührgerät schaumig schlagen. Erst Mehl und eine Prise Salz dazugeben, dann die Milch. Anschließend das Kürbispüree unterrühren und zuletzt das Mineralwasser, das dafür sorgt, dass die Waffeln etwas aufgehen und fluffig werden. Der Teig sollte am Ende dickflüssig sein.

    • Waffeleisen
    • 1 EL Pflanzenöl (zum Einfetten)

    Das Waffeleisen einfetten und die Waffeln laut Herstellerangaben darin ausbacken.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie204 kcal9 %
Kohlenhydrate23.3 g8 %
Fett10.9 g15 %
Eiweiß3.86 g7 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.