REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kräuter-Dorade auf Ofengemüse

26 Bewertungen
Kräuter-Dorade auf Ofengemüse

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 4 Rispentomaten
    • 600 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
    • 2 Fenchel
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln
    • 1 Knoblauchknolle

    Den Backofen vorheizen (200 °C, Ober-/ Unterhitze). Das Gemüse waschen und putzen. Rispentomaten halbieren, Kartoffeln vierteln und den Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln vom Wurzelansatz befreien und quer halbieren. Knoblauch ebenfalls halbieren.

  • Zutaten
    • 4 Doraden (à 400 g)
    • Meersalz
    • Pfeffer
    • 1 Bund Rosmarin
    • 1 Bund Thymian

    Die Doraden waschen und gut abtupfen. Nun auf beiden Seiten drei- bis viermal mit einem Messer schräg einschneiden und von innen und außen mit Meersalz und Pfeffer würzen. Anschließend mit den Kräutern füllen.

  • Zutaten
    • 4 EL REWE Feine Welt Lesvos g.g.A. mildes Olivenöl

    Das vorbereitete Gemüse auf ein großes Backblech verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Nun die Doraden darauflegen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Alles in die mittlere Schiene des Backofens schieben und 25 bis 30 Minuten backen.

Dies ist ein Rezept aus der Frühjahrsausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie591 kcal27 %
Eiweiß67.7 g123 %
Fett19.2 g26 %
Kohlenhydrate38.9 g13 %
Ballaststoffe6.5 g22 %
Vitamin B124.8 μg192 %
Jod206 μg137 %
Folat152 µg38 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dieses Rezept funktioniert auch mit Fischfilet wie Lachs oder Kabeljau.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion