rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/suesskartoffelknoedel/
Süßkartoffelknödel

Süßkartoffelknödel

Gesamt: 30 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Am Vortag 200 g Süßkartoffeln kochen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  2. Am nächsten Tag die gekochten Kartoffeln durch eine Presse drücken; die andere Hälfte fein reiben, gut ausdrücken und mit der gepressten Masse mischen.

  3. Mit „Kartoffelglück“ Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen.

  4.  Den Polentagrieß, die Stärke und das Ei zugeben; aus der Masse 4–6 Knödel formen.

  5. Die Knödel bei geringer Hitze in kochendem Wasser garen, bis sie oben schwimmen.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Falls Knödel übrig bleiben, können Sie sie in Scheiben schneiden und in Butter rundherum knusprig anbraten. Lecker z. B. zu Salat oder zur Suppe.

Die Süßkartoffelknödel sind eine köstliche Beilage zu einer knusprigen Entenbrust.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    239kcal11%
  • Eiweiß
    4g7%
  • Fett
    5g7%
  • Kohlenhydrate
    43g14%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 400 g Süßkartoffeln geschält
  • 80 g Polentagrieß
  • 70 g Speisestärke
  • 2 TL Kartoffelgewürz
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste