REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Süßkartoffelknödel

78 Bewertungen
Süßkartoffelknödel

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 400 g Süßkartoffeln, geschält

    Am Vortag 200 g Süßkartoffeln kochen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  • Du brauchst
    • Kartoffelpresse
    • Küchenreibe

    Am nächsten Tag die gekochten Kartoffeln durch eine Presse drücken; die andere Hälfte fein reiben, gut ausdrücken und mit der gepressten Masse mischen.

  • Zutaten
    • 2 TL Bratkartoffel Gewürz
    • Salz
    • Pfeffer

    Mit der Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen.

  • Zutaten
    • 80 g Maisgrieß
    • 70 g Speisestärke
    • 1 Ei

    Den Maisgrieß, die Stärke und das Ei zugeben; aus der Masse 4–6 Knödel formen.

  • Die Knödel bei geringer Hitze in siedendem Wasser garen, bis sie oben schwimmen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie249 kcal11 %
Eiweiß4.2 g8 %
Fett4.9 g7 %
Kohlenhydrate48.2 g16 %
Ballaststoffe3.9 g13 %
Vitamin A1360 μg170 %
Vitamin B60.3 mg20 %
Kalium413.4 mg21 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Falls Knödel übrig bleiben, kannst du sie in Scheiben schneiden und in Butter rundherum knusprig anbraten. Lecker z. B. zu Salat oder zur Suppe.

Die Süßkartoffelknödel sind eine köstliche Beilage zu einer knusprigen Entenbrust.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion