• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Kleines Spiegelei im Toast in Herzform

49 Bewertungen
Kleines Spiegelei im Toast in Herzform

Gesamtzeit10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Plätzchenausstecher Herz

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Plätzchenausstecher Herz
    Zutaten
    • 1 Mehrkorntoastbrötchen

    Toasthälften auf ein Brettchen legen und in der Mitte jeweils ein Herz ausstechen.

  • Zutaten
    • 2 EL Butter

    Butter in eine beschichtete Pfanne geben, Toasthälften darin mit der Innenseite nach unten bei niedriger Hitze goldbraun anbraten.

  • Zutaten
    • 2 Eier
    • 1 Stange(n) Frühlingszwiebel

    Dann wenden, vorsichtig je ein Ei in die ausgestochene Herzform geben und ca. 5 Minuten weiterbraten. Das Eiweiß sollte fest werden, das Eigelb wachsweich bleiben. Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Röllchen schneiden. 

  • Zutaten
    • Salz
    • Pfeffer

    Toasthälften vorsichtig auf zwei kleine Teller gleiten lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Frühlingszwiebeln bestreuen und sofort heiß servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie451 kcal21 %
Eiweiß (pro Stück)18.6 g32 %
Fett28.6 g38 %
Kohlenhydrate31.9 g11 %
Vitamin B122.3 μg92 %
Ballaststoffe3.5 g12 %
Vitamin D3.8 µg19 %
Folat98 µg25 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer keine Herz-Ausstecher hat, kann entweder ein scharfes Messer verwenden oder andere Ausstecher nehmen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion