REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kartoffelwaffeln mit Krabbensalat

Kartoffelwaffeln mit Krabbensalat

Gesamtzeit50 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten gar kochen. Saft der halben Zitrone auspressen. Apfel waschen, vierteln, entkernen, die Viertel in Streifen schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Sellerie putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Joghurt glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Krabben, Apfel, Sellerie und Zwiebel unterrühren. Kalt stellen.

  • Kartoffeln abgießen, kurz abkühlen lassen und pellen. Noch warm durch eine Kartoffelpresse drücken. Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. 

  • Kartoffelmasse mit Eigelb, Mehl und Sahne verrühren und mit Salz und Muskat abschmecken. Eiweiß unterheben. Waffeleisen vorheizen und mit Öl einpinseln. Kartoffelwaffeln darin portionsweise ausbacken. Fertige Waffeln im Backofen warm halten.

  • Waffeln mit Krabbensalat servieren. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie426 kcal19 %
Eiweiß27.7 g50 %
Fett16.8 g22 %
Kohlenhydrate36.5 g12 %
Vitamin A421 μg53 %
Vitamin C29.9 mg30 %
Calcium252 mg25 %
Magnesium124 mg33 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Heize den Backofen auf 50 °C vor und halte darin die fertigen Waffeln auf einem feuerfesten Teller warm. 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen