• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Kartoffelspieße mit Lorbeer

2 Bewertungen
Kartoffelspieße mit Lorbeer

Gesamtzeit1 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Standmixer

Zubereitung

  • Zutaten
    • 400 g kleine, festkochende Kartoffeln

    Die Kartoffeln gründlich bürsten und abspülen. Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, mit kaltem Wasser abspülen, pellen und abkühlen lassen.

  • Zutaten
    • 2 Süßkartoffeln (je 200 g)

    Die Süßkartoffeln waschen, ca. 10 Minuten bissfest kochen, mit kaltem Wasser abspülen, pellen und abkühlen lassen.

  • Zutaten
    • 150 g Cashewkerne
    • 2 EL Rapsöl
    • 2 Frühlingszwiebeln

    Inzwischen die Cashewkerne in 2 EL Öl goldbraun rösten, auf Küchenpapier geben, abtropfen und abkühlen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und in Ringe schneiden.

  • Du brauchst
    • Standmixer
    Zutaten
    • Salz
    • 1 Prise(n) gemahlene Gewürznelken
    • Spritzer Zitronensaft

    Cashewkerne, Frühlingszwiebeln und 150 ml Wasser in einem Standmixer fein pürieren. Mit Salz, Nelke und Zitronensaft würzen.

  • Zutaten
    • 4 kleine, rote Zwiebeln (120 g)
    • 32 frische Lorbeerblätter

    Die roten Zwiebeln schälen und in Viertel schneiden. Lorbeerblätter abspülen und trocken tupfen. Die Süßkartoffeln in dicke Scheiben schneiden. Beide Kartoffelsorten, Lorbeerblätter und Zwiebeln abwechselnd auf die Spieße stecken und mit restlichem Öl bestreichen. Die Spieße etwa 20 Minuten bei kleiner Hitze grillen, dabei mehrfach wenden.

  • Die Spieße mit dem Cashew-Dip servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie524 kcal24 %
Eiweiß12 g22 %
Fett28.5 g38 %
Kohlenhydrate57.4 g19 %
Ballaststoffe6.4 g21 %
Folat58.5 µg15 %
Magnesium143 mg38 %
Eisen4.2 mg30 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Falls du keine Grillpfanne hast, kannst du die Spieße auch im Backofen garen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen