• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Karamellisierte Birnen

0 Bewertungen
Karamellisierte Birnen

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

1 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Apfelausstecher

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Apfelausstecher
    Zutaten
    • 4 Birnen
    • 1 Zitrone
    • 200 g Zucker

    Birnen waschen, schälen, Kerngehäuse ausstechen und halbieren. Die Zitrone auspressen. Den Saft mit Zucker in eine beschichtete Pfanne mit Deckel geben, erhitzen und zu einem goldgelben Karamell kochen.

  • Zutaten
    • 200 ml Weißwein
    • 50 ml Schlagsahne
    • 50 g Butter
    • 2 EL Honig
    • 1 Zimtstange

    Weißwein, Schlagsahne, Butter, Honig und Zimtstange zum Karamell geben. Gut unterrühren und alles zusammen kurz aufkochen.

  • Die Birnenhälften mit der Schnittfläche nach unten in die Karamellsoße legen. Den Deckel auf die Pfanne setzen und die Birnen bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten weich schmoren. Danach die Hälften wenden und weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen, um die Karamellsoße einkochen zu lassen.

  • Zutaten
    • Vanilleeis für das Topping

    In Dessertschälchen verteilen und sofort genießen.
    Du kannst die karamellisierte Birnen auch noch mit einer Kugel Vanilleeis toppen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie591 kcal27 %
Kohlenhydrate88.2 g29 %
Fett21.3 g28 %
Eiweiß4 g7 %
Calcium100 mg10 %
Kalium299 mg15 %
Vitamin A223 μg28 %
Vitamin K9.6 μg15 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn du außerhalb der Saison keine aromatischen Birnen bekommst, kannst du auch Birnen aus der Dose nehmen. Dann ggf. die Karamellsoße vorher etwas einkochen lassen, da die Birnen nicht gegart, sondern nur erwärmt werden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion