REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Herzhaftes Kräuter-Zupfbrot

Herzhaftes Kräuter-Zupfbrot

Gesamtzeit1:55 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 6 Personen

6 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Geschirrhandtuch

    Die Vollmilch mit Zucker lauwarm erwärmen. Die Backhefe darin auflösen. Weizenmehl mit Vollmilch, Ei, weicher Butter und Salz zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in eine Schüssel legen, mit etwas Mehl bestäuben. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.

  • Du brauchst
    • Pürierstab

    In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen fein schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Beides mit Olivenöl und einer Prise Meersalz mit einem Pürierstab zu Pesto verarbeiten.

  • Du brauchst
    • Nudelholz
    • Backpinsel
    • Backpapier
    • Springform 24 cm
    • oder
    • Tarteform

    Den Teig etwa 1 cm dick zu einem Rechteck ausrollen und dünn mit dem Pesto einstreichen. In etwa 10 × 4 cm große Stücke schneiden. Die Tarte-­ oder Springform mit Backpapier auslegen oder mit Butter einfetten. Nun die Teigstreifen von außen nach innen kreisförmig aneinanderlegen, bis die Form gefüllt ist. Erneut 30 Minuten gehen lassen

  • Du brauchst
    • Backpinsel

    Backofen vorheizen (190 °C, Ober­-/Unterhitze). Dann das Zupfbrot mit Meersalz bestreuen und auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen. Das Brot mit dem restlichen Pesto einstreichen und servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie564 kcal26 %
Kohlenhydrate62.8 g21 %
Eiweiß2.7 g5 %
Fett31.6 g42 %
Calcium67.1 mg7 %
Chlorid177 mg21 %
Natrium66.5 mg12 %
Kalium263 mg13 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen