rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/vegetarische-gefuellte-spitzpaprika/
Vegetarische gefüllte Spitzpaprika

Vegetarische gefüllte Spitzpaprika

Gesamt: 20 min
Zubereitung: 15 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Gefüllte Spitzpaprika ist ein Klassiker für den Sommer. Sie schmeckt auch super lecker als Grillbeilage.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Vegetarische gefüllte Spitzpaprika

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Paprika waschen, den Strunk abschneiden und entkernen.

  2. Feta fein zerbröseln und mit Frischkäse und Hüttenkäse vermischen. Tomaten in kleine Würfel schneiden und untermischen. Knoblauch schälen und in den Frischkäse pressen. Masse mit Pfeffer und Salz würzen und die Paprika damit füllen.

  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika von allen Seiten kurz anbraten. Die Paprika soll ruhig noch knackig sein.

Dörthe Meyer, Food-Redakteurin
Dörthe Meyer, Food-Redakteurin

Wenn Sie die Paprika als Grillbeilage genießen möchten, können Sie sie auch mit Öl bestreichen und kurz auf den Grill legen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    692kcal31%
  • Eiweiß
    27g49%
  • Fett
    56g75%
  • Kohlenhydrate
    16g5%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Magnesium
    62,5mg17%
  • Natrium
    951,0mg173%
  • Calcium
    298,0mg30%
  • Vitamin C
    262,0mg262%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Dörthe Meyer, Food-Redakteurin

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
2 Portionen
  • 500 g Spitzpaprika
  • 100 g Feta
  • 200 g Frischkäse
  • 100 g Hüttenkäse
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste