• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Knoblauch-Baguette

9 Bewertungen
Knoblauch-Baguette

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Backpapier
  • Knoblauchpresse

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Backpapier
    Zutaten
    • 42 g Hefe (frisch)
    • 1 TL Zucker
    • 500 g Weizenmehl Typ 405
    • 1 TL Salz
    • 2 EL ja! Olivenöl
    • Mehl für die Arbeitsfläche

    Hefe in 325 ml Wasser mit Zucker auflösen und ca. 5 Minuten stehen lassen. Mehl, Salz und Olivenöl zugeben, gut verkneten. Teig in drei Teile teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche länglich ausrollen. Die Baguettes auf einem mit Backpapier belegten Backblech mit ausreichend Abstand voneinander ca. 15 Minuten gehen lassen. Ofen auf 240 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Die aufgegangenen Baguettes ca. 15 Minuten im Ofen vorbacken.

  • Du brauchst
    • Knoblauchpresse
    Zutaten
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 125 g Butter (weich)
    • 2 TL Kräutermischung (TK)
    • Salz
    • Pfeffer

    In der Zeit Knoblauch schälen, pressen, zur Butter geben. Kräutermischung dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, alles mit einer Gabel gut verrühren.

  • Vorgebackene Baguettes aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten ausdampfen lassen. Mit einem Messer schräg mit 2-3 cm Abstand einschneiden, mit Knoblauchbutter befüllen. Baguettes zurück in den Ofen geben und 2-3 Minuten fertig backen. 

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 4/2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie251 kcal11 %
Kohlenhydrate33.9 g11 %
Fett10.8 g14 %
Eiweiß5.6 g10 %
Vitamin B20.17 mg14 %
Niacin2.7 mg21 %
Kalium151 mg8 %
Magnesium15 mg4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Knoblauchbutter kannst du natürlich nach Belieben abwandeln. Probiere doch auch mal eine Butter mit Knoblauch und Paprikapulver.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion