REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Haselnuss-Marzipan-Plätzchen

88 Bewertungen
Haselnuss-Marzipan-Plätzchen

Gesamtzeit1:5 Stunde

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Frischhaltefolie
    Zutaten
    • 85 g Marzipan-Rohmasse
    • 50 g gemahlene Haselnüsse
    • 225 g REWE Frei von Mehl glutenfrei
    • 125 g Butter
    • 60 g Zucker
    • 1 Packung(en) Vanillin-Zucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 Ei

    Marzipan, Haselnüsse, Mehl, Butter in Stückchen, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Ei mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Mürbeteig in Folie wickeln und etwa 30 Minuten kalt stellen.

  • Du brauchst
    • Nudelholz
    • Plätzchenausstecher Herz

    Teig auf gut bemehlter Arbeitsfläche 3 Millimeter dick ausrollen, unterschiedlich große Herzen (5, 4 und 2 cm Ø) ausstechen und auf drei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. In einige Herzen mit einer Lochtülle kleine Löcher stechen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) 9 bis 12 Minuten backen. Plätzchen aus dem Ofen nehmen und auf dem Backblech auskühlen lassen.

  • Du brauchst
    • Geschenkband
    Zutaten
    • Puderzucker

    Kekse mit Loch mit Geschenkband versehen, mit Puderzucker bestäuben und auf Platten anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)73 kcal4 %
Eiweiß (pro Stück)0.8 g1 %
Fett (pro Stück)4.3 g13 %
Kohlenhydrate (pro Stück)8.1 g3 %
Folat2.9 µg1 %
Calcium4.4 mg
Magnesium5.6 mg1 %
Jod0.6 μg

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Diese super leckeren Plätzchen sind nicht nur glutenfrei, sie sehen außerdem noch toll aus! Mit einem roten Geschenkband und in einer hübschen Dose verpackt kann man sie auch prima zu Weihnachten verschenken. 

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen