• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Halloween Ofengemüse

8 Bewertungen
Halloween Ofengemüse

Gesamtzeit1:10 Stunde

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Süßkartoffeln
    • 4 grosse Kartoffeln

    Süßkartoffeln und Kartoffeln schälen und 5 Minuten vorkochen.

  • Beide Kartoffelsorten in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. 

  • Du brauchst
    • Plätzchenausstecher
    Zutaten
    • 2 Knolle(n) Rote Bete

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mit einem Messer Kürbis Gesichter in die Süßkartoffeln schneiden. Mit einem Gespenst Ausstecher oder mit dem Messer Gespenster aus den Kartoffeln schneiden. Rote Bete in Scheiben schneiden und Hexenhüte heraus schneiden.

  • Zutaten
    • 1 Knolle(n) Knoblauch
    • 1 Bund Rosmarin

    Knoblauch schälen und die Zehen leicht zerdrücken. Rosmarin waschen und leicht andrücken.

  • Du brauchst
    • Backpapier
    Zutaten
    • 4 EL Olivenöl
    • Salz

    Gemüse, Knoblauch und Rosmarin auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit Öl bepinseln. Mit Salz würzen und für 30 Minuten in den Ofen schieben.

  • Zutaten
    • Pfeffer

    Mit Pfeffer würzen und nach Belieben mit Dips servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie337 kcal15 %
Kohlenhydrate56.6 g19 %
Fett11 g15 %
Eiweiß4.8 g9 %
Vitamin A838 μg105 %
Vitamin E7 mg58 %
Niacin3.3 mg25 %
Vitamin C58 mg58 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dazu kannst du Kräuterquark oder Kürbis-Hummus als Dip anbieten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion