rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/halbe-paprika-mit-hack-fuellung/
Halbe Paprika mit Hackfüllung

Halbe Paprika mit Hackfüllung

Gesamt: 90 min
Zubereitung: 15 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Gefüllte Paprika ist ein wahrer Klassiker und sehr beliebt bei Groß und Klein.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Halbe Paprika mit Hackfüllung

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Reis in Salzwasser kochen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Hackfleisch mit Pfeffer, Paprika und Salz würzen. Zwiebeln und ⅛ vom Reis untermischen. Paprika waschen und den Strunk herausschneiden. Die Kerne entfernen und die Paprika mit der Hackfleisch-Mischung füllen.

  2. Topf mit Gemüsebrühe erhitzen und das Tomatenmark dazu geben. Mit Pfeffer und Salz würzen. Paprika in die Soße setzen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde schmoren lassen.

  3. Paprika aus der Soße heben. Die Soße mit Mehl binden, die saure Sahne untermischen und mit Reis servieren.

Dörthe Meyer, Food-Redakteurin
Dörthe Meyer, Food-Redakteurin

Wenn das Hackfleisch nicht komplett in die Paprika passt, können Sie es bröselig anbraten und mit in die Soße geben.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    715kcal
  • Eiweiß
    37g
  • Fett
    35g
  • Kohlenhydrate
    60g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Kalium
    1.340,0mg
  • Natrium
    822,0mg
  • Phosphor
    412,0mg
  • Vitamin C
    155,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 120 g Reis
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Hackfleisch gemischt
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 0,50 TL Paprika edelsüß
  • 0,50 TL Salz
  • 2 Paprika rot
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL saure Sahne
Gespeichert auf der Einkaufsliste