• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Hackbraten mit Käse

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    Gesamtzeit1:30 Stunden
    Zubereitung45 Minuten
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Portionen
    4 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)

    Zubereitung

      • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)
      • Fett für die Form

      Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform fetten.

      • 3 Scheibe(n) Toastbrot
      • 1 Zwiebel
      • 1 Zehe(n) Knoblauch
      • 20 g glatte Petersilie (frisch)

      Das Toastbrot für einige Minuten in Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und ebenfalls fein hacken.

      • 1 EL Butter

      1 EL Butter in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig anschwitzen.

      • 800 g Hackfleisch (gemischt)
      • 2 Eier (Größe M)
      • 2 TL Senf
      • Salz
      • Pfeffer
      • Paprikapulver (edelsüß)

      Das eingeweichte Toastbrot gut ausdrücken und mit dem Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebel-Knoblauch-Mischung, Petersilie sowie Eier und Senf hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen und alles gründlich vermengen. 

      • 200 g Gouda (mittelalt)

      Den Gouda in dicke Streifen schneiden. Die Hackmasse auf einer Arbeitsplatte zu einem länglichen Rechteck formen, die Käsestreifen mittig längs darauf verteilen und die Hackmasse über dem Käse zu einem ovalen Laib schließen. 

      • 2 EL Butter

      Den Braten in die Auflaufform setzen und im unteren Drittel des Ofens ca. 45 Minuten backen. Währenddessen die restliche Butter in einem kleinen Topf schmelzen und den Hackbraten alle 10 Minuten damit einpinseln.

      • 200 ml Fleischbrühe
      • 200 ml Sahne
      • 2 EL Crème fraîche
      • Salz
      • Pfeffer
      • Paprikapulver (edelsüß)

      In einem weiteren Topf Brühe, Sahne und Crème fraîche verrühren, erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Soße andickt. Den Braten aus dem Ofen holen und in Scheiben geschnitten mit der Sauce servieren. Dazu passen z. B. Reis, Kartoffelstampf oder kurze Nudeln. 

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie998 kcal45 %
    Kohlenhydrate16.6 g6 %
    Fett79.3 g106 %
    Eiweiß56.6 g103 %
    Vitamin B11 mg83 %
    Vitamin B60.8 mg53 %
    Vitamin B127.2 μg288 %
    Eisen4.1 mg29 %

    Tipp

    Du kannst den Käse auch in Würfel schneiden, einfach unter die Hackfleischmasse mischen und daraus direkt einen Laib formen.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Hackbraten mit Feta
    4 Zutaten im Angebot
      1h 5min
      Einfach
      Gefüllte Frikadellen mit Kartoffelsalat
      2 Zutaten im Angebot
      Gebackene Mettbrötchen
      2 Zutaten im Angebot

      Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

      Lemon Tiramisu
      • Vegetarisch
      12h 20min
      Einfach
      Reissalat mit Thunfisch
      1 Zutat im Angebot
      • Glutenfrei
      • Laktosefrei
      30min
      Einfach
      Thunfisch-Nudel-Auflauf
      2 Zutaten im Angebot
      Lachs mit Gemüsepfanne
      3 Zutaten im Angebot
      • Low Carb
      35min
      Einfach