• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gebackene Mettbrötchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    67 Bewertungen
    Gesamtzeit30 Minuten
    Zubereitung15 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Pfanne, beschichtet
    • Backpapier

    Zubereitung

      • Pfanne, beschichtet
      • 2 Zwiebeln
      • 2 Knoblauchzehen
      • 1 EL ja! Sonnenblumenöl
      • 300 g Mett
      • 1 TL getrockneter Thymian
      • 1 EL ja! Tomatenmark
      • 200 g passierte Tomaten
      • Salz
      • Schwarzer Pfeffer
      • Gewürzsalz

      Zwiebeln schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Mett hineinbröseln, unter Wenden kräftig anbraten. 3/4 der Zwiebeln, Knoblauch und Thymian zufügen, kurz mit anbraten. Tomatenmark zufügen, anschwitzen und mit Tomaten ablöschen. Aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Gewürzsalz (z.B. Gyros Gewürzsalz) abschmecken.

      • Backpapier
      • 1 Packung(en) Sonntags-Brötchen (200 g, 4 Stück aus dem Kühlregal)
      • 50 g geriebener Käse

      Brötchenrolle öffnen. Teigstücke auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu je einem Fladen ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, Mett-Tomatenmasse darauf verteilen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen.

    1. Mit restlichen Zwiebeln bestreut und nach Belieben mit Oliven, Majoran und Thymian garniert servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie451 kcal21 %
    Kohlenhydrate35.8 g12 %
    Eiweiß23.3 g42 %
    Fett24.5 g33 %
    Calcium188 mg19 %
    Eisen3.3 mg24 %
    Jod18.9 μg13 %
    Magnesium50.9 mg14 %

    Tipp

    Zu diesen leckeren Mettbrötchen schmeckt Sour Cream super gut. Die kann man entweder selber machen oder schnell fertig kaufen.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.