REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gyros Marinade

Gyros Marinade

Gesamtzeit10:10 Stunden

Zubereitung10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 15 EL Olivenöl
    • 3 EL Paprikapulver (edelsüß)
    • 2 TL Oregano
    • 2 TL Thymian
    • 0.5 TL Majoran
    • 3 Stange(n) frische Petersilie
    • 4 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 kleine bis mittlere Zwiebeln
    • 1 Zitrone

    In einer großen Schüssel (am besten mit Deckel) Olivenöl mit allen Kräutern verrühren. Petersilie hacken, Knoblauch schälen und mit dem Messerrücken gut zerdrücken. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Alles zu dem Kräuteröl geben und mit Zitronensaft abschmecken.  

  • Zutaten
    • Salz
    • Pfeffer

    Das benötigte Fleisch (ca. 500 g) in grobe Streifen schneiden, salzen, pfeffern und in einem Zipperbeutel oder in der Schüssel geben. Das Fleisch gut in der Marinade wenden und über Nacht, mindestens 8-10 Stunden marinieren

  • Am nächsten Tag in Öl kross anbraten oder grillen. Fürs Grillen die Fleischstücke etwas größer schneiden.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1126 kcal51 %
Kohlenhydrate43.5 g14 %
Fett106 g141 %
Eiweiß7.7 g14 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Du kannst die Marinade auch für würzige Gyros-Spieße verwenden. Dafür das Fleisch abwechselnd mit deinem Lieblingsgemüse auf einen Spieß stecken und anschließend kross braten oder grillen.

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen