• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Grüne Gazpacho aus dem Glas mit Kichererbsen-Crunch

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:20 Stunden
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Pürierstab
  • Schraubgläser

Zubereitung

    • Sieb
    • 1 Dose(n) Kichererbsen
    • Salz
    • Chilipulver

    Kichererbsen in einem Sieb abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Mit Küchenpapier trocken tupfen. Kichererbsen mit Salz und Chilipulver würzen, auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 45 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

    • 1 Bund Lauchzwiebeln
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 Gurke
    • 5 Stiel(e) Basilikum
    • 1 Schalotte
    • 1 Avocado

    Für die Gazpacho die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken. Gurke waschen und in Würfel schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen grob hacken. Schalotten schälen und würfeln. Avocadofruchtfleisch aus der Schale lösen.

    • Pürierstab
    • 60 ml Limettensaft
    • 350 ml Wasser
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chilipulver

    Lauchzwiebeln, Knoblauch, Gurke, Basilikum, Schalotten, Avocado und Limettensaft zusammen mit 350 ml kaltem Wasser fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken und ca. 30 Minuten kalt stellen.

    • Schraubgläser
    • 150 g Vollmilch-Joghurt
    • 4 EL Olivenöl

    Gazpacho in 4 Gläser mit Schraubverschluss füllen und Joghurt extra abfüllen. Mit Olivenöl beträufeln und die Kichererbsen dazu servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie257 kcal12 %
Eiweiß4.9 g9 %
Fett19.3 g26 %
Kohlenhydrate18.6 g6 %
Ballaststoffe5.5 g18 %
Vitamin D2 µg10 %
Folat45.6 µg11 %
Magnesium45.4 mg12 %

Tipp

Streue die Kichererbsen erst kurz vor dem Essen über die Suppe, so bleiben sie schön knusprig.

Ökotrophologin

Jana Maiworm

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen