• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Grillhaxe mit Ananas-Sauerkraut

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
2 Bewertungen
Gesamtzeit5:40 Stunden
Zubereitung40 Minuten
SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Grill
  • Ofenform

Zubereitung

    • 2 Wilhelm Brandenburg Eisbein

    Haxen in einen großen Topf geben und für 2 Stunden vorkochen.

    • Grill
    • Salz

    Grill auf 180 °C vorheizen (alternativ: Backofen 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen). Haxen aus dem Topf nehmen, die Schwarte mit einem scharfen Messer einritzen und mit Salz einreiben.

    • Ofenform

    Haxen in eine feuerfeste Form geben und für 3 Stunden bei indirekter Hitze grillen. Zwischendurch wenden. (Im Backofen: 1 Stunde garen, dann 20 Minuten unter dem Heißluftgrill grillen (Stufe 2)).

    • 2 Zwiebeln
    • 1 EL Rapsöl
    • 1 EL Tomatenmark
    • 1 EL Zucker
    • 2 Dose(n) Sauerkraut (a 300 g)
    • 1 Dose(n) stückige Tomaten (a 400 g)
    • 1 Dose(n) Ananas Würfel (a 280 g)
    • 1 TL Kümmel

    Währenddessen das Sauerkraut zubereiten. Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und in Rapsöl anbraten. Tomatenmark und Zucker zugeben. Sauerkraut kurz unter Wasser abspülen, abtropfen lassen und zugeben. Ananas, stückige Tomaten und Kümmel ebenfalls zugeben und das Ganze ca. 1 Stunde köcheln lassen.

    • Kümmel
    • Zucker
    • Salz

    Anschließend das Kraut nochmal mit Kümmel, Zucker und Salz abschmecken und zur Grillhaxe servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie413 kcal19 %
Kohlenhydrate24.5 g8 %
Fett19.7 g26 %
Eiweiß34.5 g63 %
Vitamin K47 μg72 %
Niacin14.5 mg112 %
Eisen3.6 mg26 %
Zink4.3 mg51 %

Tipp

Wer einen Grillspieß hat, grillt die Haxen am besten darauf. Dadurch werden sie gleichmäßig kross.

Metzgermeister

Wilhelm Brandenburg

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.