• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Griechischer Eintopf

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    Gesamtzeit4 Stunden
    Zubereitung1 Stunde
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 6 Portionen
    6 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Zubereitung

      • 800 g Rindfleisch (z. B. Rindergulasch)
      • 400 g Kartoffeln (festkochend)
      • 4 Zwiebeln
      • 4 Zehe(n) Knoblauch

      Das Rindfleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in dieselbe Größe schneiden. Zwiebeln und den Knoblauch ebenfalls schälen und fein würfeln.

      • 2 EL Butterschmalz

      In einem großen Topf das Butterschmalz erhitzen und das Rindfleisch darin bei großer Hitze rundherum scharf anbraten, bis es von allen Seiten gebräunt ist. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und beiseitestellen.

      • 1 EL Tomatenmark
      • 2 EL Rotweinessig
      • 200 ml Rotwein

      Hitze reduzieren und in dem restlichen Fett Zwiebeln und Knoblauch andünsten bis sie weich sind. Tomatenmark und Rotweinessig hinzufügen und gut vermengen. Mit Rotwein ablöschen und diesen ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze etwas einkochen lassen.

      • 1 Dose(n) stückige Tomaten (400 g)
      • 100 ml Rinderbrühe
      • 2 Lorbeerblätter
      • 1 Zimtstange
      • Salz
      • Pfeffer

      Tomaten, Rinderbrühe, Lorbeerblätter und die Zimtstange hinzufügen. Gut umrühren und zum Kochen bringen. Das Rindfleisch dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

    1. Den Eintopf zugedeckt bei niedriger Hitze ca. 2-3 Stunden köcheln lassen. Etwa 30 Minuten vor Ende der Garzeit die Kartoffeln zum Eintopf hinzufügen.

    2. Das Gericht ist servierfertig, wenn Fleisch und Kartoffeln weich sind. Vor dem Servieren die Lorbeerblätter und die Zimtstange entfernen.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie304 kcal14 %
    Kohlenhydrate18.4 g6 %
    Fett10.3 g14 %
    Eiweiß29.8 g54 %
    Niacin13.8 mg106 %
    Vitamin B126.67 μg267 %
    Kalium903 mg45 %
    Vitamin C21.6 mg22 %

    Tipp

    Dieser griechische Eintopf, bekannt unter dem Namen Stifado, zählt in der griechischen Küche zu den Klassikern.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Irischer Eintopf
      2h 45min
      Mittel
      Klassische Linsensuppe
      • Laktosefrei
      • Vegetarisch
      40min
      Einfach
      Cremiger Bohnen-Eintopf
      • Vegetarisch
      • Glutenfrei
      25min
      Einfach

      Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

      Low Carb Pizza mit Thunfisch
      • Wenig Zucker
      • Glutenfrei
      • Low Carb
      50min
      Einfach
      Bratkartoffeln mit Lachs
      • Glutenfrei
      35min
      Einfach
      Fischcurry
      • Glutenfrei
      • Laktosefrei
      35min
      Mittel
      Thunfischauflauf
        1h 5min
        Einfach