REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gorgonzolasauce

Gorgonzolasauce

Gesamtzeit25 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 30 g Petersilie
    • 150 g Gorgonzola
    • 500 g Spaghetti
    • Salz

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie waschen und grob hacken. Gorgonzola in grobe Würfel schneiden. Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.

  • Zutaten
    • 2 EL Olivenöl zum Braten
    • 200 ml Brühe
    • 250 g Sahne

    Während die Nudeln kochen, Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten, dann für ca. 1 Minute den Knoblauch mitbraten. Alles mit Brühe und Sahne ablöschen und kurz aufkochen lassen.

  • Zutaten
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss

    Hitze stark reduzieren und den Gorgonzola einrühren, bis er geschmolzen ist und die Soße eine cremige Konsistenz bekommt. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  • Spaghetti mit der Soße mischen und mit Petersilie garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie816 kcal37 %
Eiweiß24.8 g45 %
Fett37 g49 %
Kohlenhydrate99.1 g33 %
Zink3.1 mg36 %
Vitamin B20.4 mg33 %
Natrium648.5 mg118 %
Calcium258 mg26 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Eine besondere Note bekommt die Sauce, wenn du 100 ml der Brühe mit Weißwein ersetzt. Auch frischer Babyspinat passt super. Hierfür einfach 200 g frischen Spinat waschen und mit dem Knoblauch zusammen in die Pfanne geben.

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen