REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Glühwein-Sirup

Glühwein-Sirup

Gesamtzeit50 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 1 Portion

1 Portion
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 REWE Bio-Orangen
    • 2 REWE Bio-Zitronen

    Orangen und Zitronen gründlich abwaschen, abtrocknen und mit einem Sparschäler die Schale abschälen und beiseite legen. Zitronen und Orangen auspressen.

  • Zutaten
    • 500 ml REWE Bio Traubensaft Direktsaft
    • 300 g REWE Bio Roh-Rohrzucker
    • 4 Stück Sternanis
    • 1 TL Nelken
    • 3 Zimtstangen
    • 1 TL Pimentkörner
    • 3 Beutel REWE Bio Milder Früchtetee

    Die Schalen mit dem ausgepressten Saft, Traubensaft, Rohrzucker und den Gewürzen in einen Topf geben. Teebeutel von Etikett befreien und in den Topf geben. Alles erhitzen, kräftig aufkochen, vom Herd nehmen und 30 Minuten ziehen lassen.

  • Du brauchst
    • Glasflasche(n)
    • Sieb

    Teebeutel aus der Flüssigkeit nehmen und den Sirup 5 Minuten lang auf niedriger Stufe köcheln lassen. Sirup durch ein Sieb gießen, um Schalen und Gewürze herauszufiltern und in sterilisierte Flaschen füllen.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1848 kcal84 %
Eiweiß6.96 g13 %
Fett3.76 g5 %
Kohlenhydrate428 g143 %
Vitamin A663 μg83 %
Vitamin C222 mg222 %
Kalium1220 mg61 %
Magnesium10.6 mg3 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Aus dem Sirup und Rotwein lässt sich im Nu ein schneller Glühwein mischen. Aber auch in Sekt, über Vanilleeis oder mit Orangen schmeckt der Sirup köstlich.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen