REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Glücksschweinchen

Glücksschweinchen

Gesamtzeit1:5 Stunde

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 16 Portionen

16 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zitrone heiß waschen, Schale abreiben. Quark, 6 EL Milch, Ei, Öl, Zucker und Vanillezucker verrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit der Quarkmasse zu einem glatten Teig verkneten. Eigelb mit 2 EL Milch verquirlen.

  • Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen. Mit einem runden Ausstecher oder einem Wasserglas ca. 16 Kreise als Schweineköpfe (ca. 6 cm) ausstechen. Aus den übrigen Teigresten kleine Kreise (ca. 3 cm) für die Nasen und Halbkreise für die Ohren formen. Beides auf die Köpfe drücken, in die Nasen 2 Löcher pieksen. Mit der Eiermilch bestreichen.

  • Schweineköpfe im auf Ober- und Unterhitze vorgeheizten Backofen bei 175 °C 10 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Für die Augen einen Guss aus Puderzucker und 1 TL Wasser anrühren. Je etwas Guss als Augen auf die Schweinchen geben, Schokolinsen als Pupillen in die Mitte setzen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie146 kcal7 %
Eiweiß4 g7 %
Fett1.7 g2 %
Kohlenhydrate27 g9 %
Vitamin A13.3 μg2 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die Glücksschweinchen passen auch perfekt zum Neujahrsbrunch. Wer essbaren Glitzerstaub bekommt, kann die “Bäckchen” zum Schluss mit Glitzer bestäuben.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen