• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gewürzgurken süß-sauer

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:10 Stunden
Zubereitung40 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 8 Portionen
8 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Einmachgläser
  • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)

Zubereitung

    • Einmachgläser
    • 1 kg kleine Einlegegurken
    • 4 Schalotten
    • 4 Lorbeerblätter

    Ofen vorheizen auf 190 °C Umluft. Die Einmachgläser sterilisieren. Die Gurken gründlich waschen, ggf. Blütenansätze und bitter schmeckende Enden abschneiden. Schalotten schälen und halbieren. Gurken dicht an dicht in Einmachgläser füllen, Schalotten und Lorbeer dazugeben.

    • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)
    • 500 ml Weißweinessig
    • 250 g Zucker (weiß)
    • 1.5 TL Salz
    • 1 TL schwarze Pfefferkörner
    • 1 EL Senfkörner
    • 1 TL Wacholderbeeren

    Essig, Zucker, Salz, 750 ml Wasser und die Gewürze aufkochen. Heiß über die Gurken gießen. Die Gläser verschließen. Die Gläser in eine Auflaufform stellen und die Form zur Hälfte mit heißem Wasser füllen. Auflaufform in den Backofen (unten) stellen und die Gurken 30 Minuten einkochen. Ofen ausschalten, Ofentüre öffnen und die Gläser im Ofen auskühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie180 kcal8 %
Kohlenhydrate37.4 g12 %
Fett1 g1 %
Eiweiß2 g4 %

Tipp

Die Einmachgläser müssen absolut sauber und keimfrei sein! Dafür die Gläser in einen großen Kochtopf geben, mit Wasser bedecken, aufkochen und ca. 10 Minuten kochend erhitzen. Dann mit einer sauberen Küchenzange herausnehmen. Oder die Gläser im Backofen bei 180 °C für 10 Minuten sterilisieren.

Die Gurkengläser an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren, so sie sind ca. 6 Monate haltbar. Angebrochene Gläser im Kühlschrank aufbewahren.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen