rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/gemuesesticks-mit-gruenem-thai-dip/
Gemüsesticks mit grünem Thai-Dip

Gemüsesticks mit grünem Thai-Dip

Gesamt: 15 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Gemüsesticks mit grünem Thai-Dip

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Erbsen kurz im kochenden Wasser auftauen, abgießen. Bohnen abgießen und gut abtropfen lassen, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Erbsen, Bohnen und Frühlingszwiebeln fein pürieren, dann Sesamöl, Currypaste, Fischsoße und einen Spritzer Limettensaft unterrühren.

  2. Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken, nach Belieben unter den Dip rühren (oder zum Schluss darüber streuen).

  3. Karotten und Gurke schälen und in Sticks schneiden, Radieschen waschen und halbieren, Paprika waschen und in Streifen schneiden. Thai-Dip zum geschnittenen Gemüse servieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Kombinieren zu diesem Dip einfach Ihr Lieblingsgemüse. Auch Cracker oder Pita-Brot schmecken dazu gut!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    359kcal16%
  • Eiweiß
    13g23%
  • Fett
    10g14%
  • Kohlenhydrate
    42g14%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    173,0mg173%
  • Calcium
    259,0mg26%
  • Magnesium
    143,0mg38%
  • Natrium
    134,0mg24%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
2 Portionen
  • 100 g Erbsen (TK)
  • 100 g weiße Bohnen (Dose)
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 TL Sesamöl
  • 0,50 TL grüne Currypaste
  • 1 Spritzer Fischsoße
  • 1 Limette
  • 1 Handvoll frischer Koriander
  • 4 Karotten
  • 1 kleine Gurke
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Paprika (rot)
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste