rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/gemuese-pfanne-mit-hack-und-suesskartoffel-dip/
Gemüse-Pfanne mit Hack und Süßkartoffel-Dip

Gemüse-Pfanne mit Hack und Süßkartoffel-Dip

Gesamt: 35 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Gemüse-Pfanne mit Hack und Süßkartoffel-Dip

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Süßkartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.

  2. Schalotte schälen und würfeln. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Aubergine waschen und würfeln. Paprika waschen und in Streifen schneiden.

  3. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack darin krümelig braten. Herausnehmen. Zwiebel im Bratfett dünsten. Übriges Gemüse zugeben, mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hack untermischen. Rosmarin waschen, trocken schütteln. Nadeln abstreifen und hacken. Pfanne mit Rosmarin, Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Knoblauch schälen, hacken. Mit den Süßkartoffeln pürieren. 1 EL Öl untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Dip zur Gemüse-Pfanne servieren.

Sophie
Sophie

Reste vom Dip halten sich luftdicht verschlossen im Kühlschrank etwa 4 Tage. Er schmeckt auch als kleiner Snack zu Möhren, Gurken oder Kirschtomaten.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    367kcal
  • Eiweiß
    22g
  • Fett
    21g
  • Kohlenhydrate
    23g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    684,0μg
  • Vitamin C
    130,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 1 große Süßkartoffel
  • Salz
  • 1 Schalotte
  • 2 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zweig(e) Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • Chilipulver
  • Pfeffer
Gespeichert auf der Einkaufsliste