• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gefüllter Kürbis (vegetarisch)

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:20 Stunden
Zubereitung45 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)
  • Käsereibe

Zubereitung

    • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)
    • Öl für die Form
    • 150 g Vollkornreis
    • 300 ml Gemüsebrühe

    Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Öl auspinseln. Den Reis mit 300 ml Gemüsebrühe aufkochen und nach Packungsanweisung garen.

    • 1 Hokkaidokürbis (600–700 g)

    Währenddessen den Kürbis waschen und einen Deckel abschneiden. Zuerst die Kerne herausschaben, dann auch einen Teil des Fruchtfleisches. Das Fruchtfleisch würfeln und beiseitestellen. Den Kürbis inklusive Deckel auf das Backblech geben und 15 Minuten vorbacken.

    • 1 Zwiebel
    • 1 Stange(n) Lauch
    • 1 rote Paprikaschote

    In der Zwischenzeit für die Füllung die Zwiebel schälen und hacken. Den Lauch waschen, dabei von oben einmal längs mit einem Messer einschneiden, damit man auch mögliche Erdreste zwischen den Schichten herauswaschen kann. Dann Wurzelende und hartes Grün abtrennen und die Stange in dünne Ringe schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, Stielansatz, Kerne und weiße Häutchen entfernen und die Paprika in kleine Würfel schneiden.

    • 1 EL Olivenöl
    • 15 g Petersilie frisch

    Das Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und das Gemüse darin ca. 8 Minuten unter Rühren anschwitzen. Währenddessen die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

    • 100 ml Gemüsebrühe
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprikapulver edelsüß

    Die beiseitegestellten Kürbisstücke sowie 100 ml Gemüsebrühe angießen und alles einmal aufkochen. Dann die Petersilie zufügen und die Gemüsemischung kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

    • Käsereibe
    • 50 g Parmesan

    Den Reis abgießen, zum Gemüse in die Pfanne geben und untermengen. Den Parmesan reiben und ebenfalls untermischen.

    • 100 ml Gemüsebrühe

    Den Kürbis aus dem Ofen holen und mit der Reis-Gemüse-Mischung füllen. Zurück in die Auflaufform setzen, die restliche Brühe angießen und den Kürbis im Ofen 30–35 Minuten backen, bis er schön weich ist.

© Disney

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie316 kcal14 %
Kohlenhydrate49.2 g16 %
Fett9.87 g13 %
Eiweiß11.2 g20 %
Vitamin A483 μg60 %
Vitamin C96.7 mg97 %
Folat172 µg43 %
Kalium972 mg49 %

Tipp

Reis, Gemüse und Kräuter können ganz nach Lust und Laune variiert werden, je nachdem was ihr gerade da habt oder mögt.

Ist Parmesan vegetarisch?

Streng genommen ist Parmesan nicht vegetarisch. Erfahre auf unserer Seite zum Thema Parmesan, warum wir das Rezept trotzdem als vegetarisch auszeichnen. Keine Lust auf Parmesan? Dann bereite doch schnell einen veganen Parmesan-Ersatz aus Cashews zu.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Brot mit Möhren-Apfel-Frischkäse
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
  • Low Carb
  • Wenig Zucker
15min
Einfach
Empanadas
  • Vegetarisch
  • Vegan
1h 50min
Mittel
Hawaiian Poke Bowl
  • Vegetarisch
45min
Einfach
Couscoussalat
2 Zutaten im Angebot
  • Vegetarisch
  • Vegan
30min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Kichererbsen-Thunfisch-Bowl
2 Zutaten im Angebot
  • Laktosefrei
  • Clean Eating
30min
Einfach
Lemon Tiramisu
  • Vegetarisch
12h 20min
Einfach
Thunfischauflauf
    1h 5min
    Einfach