REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gefüllte Kohlrabi in Petersiliensoße

Gefüllte Kohlrabi in Petersiliensoße

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Kohlrabis putzen, schälen und das obere Viertel als Deckel abschneiden. Kohlrabis mit einem Kugelausstecher aushöhlen und in reichlich kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 6 Stielen fein hacken.

  • Toast in kaltem Wasser einweichen. Hälfte der Kohlrabistückchen klein hacken. Toast ausdrücken. Hack, Kohlrabistücke, Toast, Ei und 1/3 der gehackten Petersilie verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen.

  • Ausgehölte Kohlrabis abgießen, Kohlrabifond dabei auffangen. Kohlrabis abtropfen und etwas abkühlen lassen. Hackmasse in die Kohlrabis füllen und in eine ofenfeste Form geben. Kohlrabideckel ebenfalls mit in die Form legen. Brühe angießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) 35–45 Minuten backen.

  • Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Möhren schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Möhrenwürfel ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben.

  • Butter in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren und kurz anrösten. Milch und 250 ml Kohlrabifond langsam einrühren und 5–8 Minuten unter mehrmaligem Rühren köcheln lassen. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und gehackte Petersilie, bis auf 1 TL, zugeben. Reis abgießen. Kohlrabis aus dem Backofen nehmen. Kohlrabi, evtl. Kohlrabideckel und Soße auf einer Platte anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Petersilienblättchen garnieren. Reis dazureichen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie630 kcal29 %
Eiweiß33 g60 %
Fett27 g36 %
Kohlenhydrate63 g21 %
Vitamin A593 μg74 %
Folat200 µg50 %
Vitamin C160.6 mg161 %
Calcium289.1 mg29 %
Magnesium168.4 mg45 %
Eisen5.9 mg42 %
Phosphor432.9 mg62 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Kohlrabi ist im Handel das ganze Jahr über erhältlich. Von April bis Juni er dann auch aus deutschem Anbau erhältlich. Stammt der Kohlrabi aus Freilandanbau kann er bis zu 3 Wochen im Kühlschrank gelagert werden.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen