https://www.rewe.de/rezepte/gebratene-huehnerbrust-auf-spinat/
Gebratene Hühnerbrust auf Spinat

Gebratene Hühnerbrust auf Spinat

Gesamt: 40 min
Einfach
GespeichertSpeichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Gebratene Hühnerbrust auf Spinat

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Du brauchst
    Backblech, tief •Backpapier
    Zutaten
    600 g Blattspinat (frisch oder TK)  • 2 Bio-Zitronen  • 4 REWE Feine Welt Lesvos g.g.A. Olivenöl  • Pfeffer  • Salz  • 4 Hähnchenbrustfilets  • 3 EL Erdnussöl

    Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen (oder auftauen lassen). Zitronen waschen. Die Schale der Zitronen abreiben, die Hälfte des Zitronenabriebs mit Olivenöl, schwarzem Pfeffer und Salz verrühren. Die Hähnchenbrustfilets trocken tupfen. 3 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenbrüste von beiden Seiten goldbraun anbraten, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem Zitronen-Pfeffer-Öl einpinseln. Fleisch im vorgeheizten Backofen (120 °C Ober-/Unterhitze) ca. 15 -20 Minuten fertig garen.

  2. Zutaten
    4 Schalotten  • 50 g REWE Bio Süßrahmbutter  • 100 ml trockener Weißwein  • 200 Schlagsahne  • Salz  • Pfeffer

    Währenddessen für die Zitronensoße Schalotten schälen, in sehr feine Würfel schneiden und in Butter andünsten. Den Saft einer der Zitronen auspressen und mit Weißwein über die Schalotten gießen. Auf etwa die Hälfte einkochen lassen, dann die Sahne dazu geben und nochmals kurz einkochen lassen. Zum Schluss den restlichen Zitronenabrieb zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Zutaten
    2 Zehe(n) Knoblauch  • 1 EL Erdnussöl  • Muskatnuss  • Salz  • Pfeffer

    Knoblauch schälen und zerdrücken. 1 EL Erdnussöl in einer Pfann erhitzen, Knoblauch zugeben und Spinat darin zusammenfallen lassen. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

  4. Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden. Den Spinat auf Tellern anrichten, die Hühnerbrustscheiben darauf setzen und mit der Zitronensauce umgießen.

Anne Lippert
Anne Lippert
Food Stylistin & Ökotrophologin

Dass man Spinat nicht nochmal aufwärmen darf, ist übrigens nur ein Mythos. Es ist gar kein Problem, wenn du Reste am nächsten Tag isst. Wichtig ist nur, dass du den Spinat schnell abkühlen und bis zum Erwärmen im Kühlschrank lässt.

Anne Lippert
Food Stylistin & Ökotrophologin

Als Food Stylistin kann ich meine Leidenschaft für Essen, Kochen und Genuss perfekt in meinen Job integrieren. Ich liebe es, mich von aktuellen Food-Trends inspirieren zu lassen und Gerichten so immer wieder einen neuen Touch zu verleihen.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind:

(Soja-) Quark – perfekt fürs Frühstück oder als Snack, Oliven sowie getrocknete Tomaten für alles rund um Bella Italia und Sojasauce. Außerhalb des Kühlschrankes dürfen Granola, Erdnussbutter, frische Mangos und Tomaten nie fehlen.

Die wichtigste Mahlzeit des Tages:

Ganz sicher das Frühstück! Ob Zuhause, auf der Arbeit oder Unterwegs – ohne Müsli oder Porridge und frischen Kaffee kann es kein guter Tag werden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    770kcal35%
  • Kohlenhydrate
    8g3%
  • Eiweiß
    39g71%
  • Fett
    62g83%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    5,0μg1%
  • Vitamin C
    53,0mg53%
  • Vitamin E
    6,7mg56%
  • Vitamin B12
    1,0μg40%
  • Calcium
    181,8mg18%
  • Jod
    20,1μg13%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Anne Lippert

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 600 g Blattspinat (frisch oder TK)
  • 2 REWE Bio Zitrone
  • 4 EL REWE Feine Welt Lesvos g.g.A. Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 Bio Hähnchenbrustfilets
  • 4 EL Erdnussöl
  • 4 Schalotten
  • 50 g REWE Bio Süßrahmbutter
  • 100 ml Weißwein (trocken)
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • geriebene Muskatnuss
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Backblech, tief
  • Backpapier