• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Gebackener Chicorée mit Tomatensoße

59 Bewertungen
Gebackener Chicorée mit Tomatensoße

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Auflaufform

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Packung(en) REWE Bio Schinkenwurst
    • 2 Lauchzwiebeln
    • 4 Köpfe Chicorée
    • 1 EL Öl
    • Salz

    Wurstscheiben in Quadrate schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Chicorée putzen, waschen, der Länge nach halbieren und Strunk herausschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Chicoréehälften darin ca. 2 Minuten unter Wenden anbraten. Mit Salz würzen, herausnehmen.

  • Zutaten
    • 1 Dose(n) stückige Tomaten
    • REWE Bio Pfeffer a. d. Mühle
    • 1 TL Zucker

    Wurst im Bratfett kurz anbraten und 2 EL zum Bestreuen herausnehmen. Lauchzwiebelringe, bis auf etwas zum Bestreuen, in der Wurstpfanne ca. 2 Minuten andünsten. Tomaten dazugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  • Du brauchst
    • Auflaufform
    Zutaten
    • 100 g REWE Bio geriebener Emmentaler

    Tomatensoße in eine flache Auflaufform gießen. Chicoréehälften in die Soße legen, Käse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15–17 Minuten überbacken. Mit übrigen Lauchzwiebeln und Schinkenwurst bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie185 kcal8 %
Eiweiß11.4 g21 %
Fett11.9 g16 %
Kohlenhydrate10.8 g4 %
Ballaststoffe2.6 g9 %
Folat72.5 µg18 %
Vitamin B121 μg40 %
Calcium394.8 mg39 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Chicorèe ist ein Wintergemüse. Auch, wenn man das Blattgemüse ganzjährig kaufen kann, ist die Qualität zwischen Oktober und März am besten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen