REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Sriracha: Fermentierte Chili-Sauce

124 Bewertungen
Sriracha: Fermentierte Chili-Sauce

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Becher

0 Becher

Du siehst die Zutaten für 0 Becher. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    Zutaten
    • 100 g scharfe Chilis
    • 60 g Ingwer
    • 5 Knoblauchzehe
    • 1 TL Salz

    Chilis waschen und putzen. Ingwer und Knoblauchzehen schälen. Chilis, Ingwer und Knoblauchzehen zusammen mit dem Salz mit einem Pürierstab kleinhäckseln.

  • Du brauchst
    • Einmachglas

    Mischung ins Glas (Einmachglas 500 ml) geben und mit Wasser aufgießen, bis alles etwa 2 cm bedeckt ist. Mischung nun für 5 Tage ohne Deckel bei Raumtemperatur fermentieren lassen.

  • Nach ein, zwei Tagen beginnen die Fruchtfleischstücke aufzusteigen, da sich bei Fermentation Gase bilden, die für Auftrieb sorgen. Die Mischung einfach hin und wieder umrühren.

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    • Sieb

    Nach 5 Tagen die fermentierte Chilisauce mit einem Pürierstab so fein wie möglich pürieren und durch ein feines Sieb passieren.

  • Du brauchst
    • Einmachgläser
    Zutaten
    • 150 g Gelierzucker 2:1

    Sauce nun mit dem Gelierzucker aufkochen, in Gläser abfüllen, verschließen und gänzlich abkühlen lassen.

Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2018 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Die Sriracha braucht ca. 5 Tage zum fertig Fermentieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie702 kcal32 %
Eiweiß3.7 g7 %
Fett0.8 g1 %
Kohlenhydrate169 g56 %
Folat57.8 µg14 %
Calcium46.9 mg5 %
Magnesium55.2 mg15 %
Eisen1.9 mg14 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Bei sehr scharfen Chilis empfiehlt es sich während der Verarbeitung Küchenhandschuhe zu tragen. Falls was in die Schleimhäute kommt, schnell unter kaltem, fließenden Wasser auswaschen.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion