REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Dijon-Senf-Windbeutel mit Lachsmousse

101 Bewertungen
Dijon-Senf-Windbeutel mit Lachsmousse

Gesamtzeit2 Stunden

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Spritzbeutel
    • Backpapier
    Zutaten
    • 30 g Butter
    • 20 ml Wasser
    • Salz
    • 75 g Mehl
    • 3 TL Dijonsenf
    • 1 Ei

    Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. In einem Topf Butter, Wasser und eine Prise Salz aufkochen, unter ständigem Rühren Mehl zugeben und schnell unterarbeiten, bis eine homogene Masse entsteht. Leicht abkühlen lassen. Senf und Ei nach und nach unterrühren und Teig mit Salz abschmecken. Mit einem Spritzbeutel den Teig in walnussgroßen Teigklecksen auf ein Backpapier spritzen, kalt stellen.

  • Zutaten
    • 5 Scheibe(n) Räucher-Lachs
    • 3 Zweig(e) Dill
    • 50 g Sahne Meerrettich
    • 100 g Frischkäse

    Lachs und Dill hacken und mit dem Meerrettich unter den Frischkäse rühren.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 75 ml Sahne
    • Salz
    • Pfeffer

    Windbeutel in den Ofen geben und 30 Min. backen. Sahne steif schlagen und unter die Lachsmasse heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mindestens 1 Std. kalt stellen.

  • Windbeutel auskühlen lassen, halbieren, mit der Lachsmousse füllen und servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie364 kcal17 %
Eiweiß14.1 g26 %
Fett26.8 g36 %
Kohlenhydrate17.7 g6 %
Vitamin D2.2 µg11 %
Jod7.6 μg5 %
Calcium62.8 mg6 %
Magnesium23.5 mg6 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion