• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Dänemark: Zweierlei Hot Dogs vom Grill

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    14 Bewertungen
    Gesamtzeit20 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 8 Portionen
    8 Portionen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Zubereitung

      • 1 rote Zwiebel
      • 1 Fleischtomate
      • 1 Frühlingszwiebel
      • 1 Glas Dänischer Gurkensalat (185 g)

      Zwiebel schälen und würfeln. Fleischtomate waschen, die Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Frühlingszwiebel waschen und in sehr feine Ringe schneiden. Gurkensalat abtropfen lassen.

      • 8 REWE Beste Wahl Hot Dog Rolls
      • 2 Scheibe(n) REWE Bio Bacon

      Hot Dog Brötchen zu ⅔ einschneiden und kurz mit der Schnittseite anrösten. Bacon auf den Grill legen und knusprig ausbraten. Dann auf einem Stück Küchenkrepp abtropfen lassen. Anschließend in grobe Stücke bröseln.

      • 4 Vegetarische Bratwürste
      • 4 REWE Beste Wahl Delikatess Rostbratwurst

      Würstchen nach Packungsanweisung grillen.

      • Ketchup
      • Hellmann’s Real Mayonnaise
      • 4 TL Röstzwiebeln

      Vegetarische Hot Dogs: Vegetarische Bratwurst in ein Hot Dog Brötchen legen und mit Tomaten, Gurkenscheiben, roten Zwiebeln, Röstzwiebeln, Mayonnaise und Ketchup garnieren.

      • Ketchup
      • Hellmann’s Real Mayonnaise
      • 4 TL Röstzwiebeln

      Hot Dog mit Bratwurst: Bratwurst in das Hot Dog Brötchen legen und mit Tomaten, Gurken, roten Zwiebeln, Bacon, Ketchup und Mayonnaise garnieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie399 kcal18 %
    Eiweiß30.9 g56 %
    Fett25.9 g35 %
    Eiweiß12.2 g22 %
    Vitamin B10.33 mg28 %
    Niacin4 mg31 %
    Kalium330 mg17 %
    Magnesium31 mg8 %

    Tipp

    Wer denkt, dass Hot Dogs nur typisch amerikanisch sind, der irrt. In Dänemark gibt es sie in den Großstädten an jeder Ecke. Man kann dort zwischen gegrillten und gebrühten Würstchen entscheiden und sich seinen Hot Dog mit weiteren Zutaten wie Gurken, Zwiebeln, Jalapenos etc. selbst belegen.

    Food-Redakteurin

    Dörthe Meyer

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.