REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Cold Brew Himbeer Mojito

6 Bewertungen
Cold Brew Himbeer Mojito

Gesamtzeit12:10 Stunden

Zubereitung10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

1 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Kaffeefilter
    Zutaten
    • 100 g Kaffeepulver
    • 500 ml kaltes Wasser

    100 g Kaffeepulver mit 500 ml kaltem Wasser aufgießen und 12 Stunden ziehen lassen. Anschließend durch einen Kaffeefilter gießen und das Kaffeekonzentrat auffangen.

  • Zutaten
    • 2 Stiel(e) frische Minze
    • 1 Bio Limette

    Minze waschen und trocken tupfen. Limette heiß abwaschen und abtrocknen. Anschließend halbieren und die eine Hälfte auspressen. Die andere Hälfte in 4 Spalten schneiden.

  • Zutaten
    • 1.5 cl Himbeersirup

    3 cl Cold Brew mit 1,5 cl Himbeersirup und Limettensaft vermischen. In ein Cocktailglas füllen.

  • Zutaten
    • 3 Himbeeren
    • 4 cl Rum
    • Eiswürfel
    • 9 cl Mineralwasser

    Die Hälfte der Himbeeren und der Minze sowie 1-2 Limettenspalten mit in das Glas geben. Rum und Eiswürfel dazugeben und mit Mineralwasser auffüllen.
     

  • Zutaten
    • 3 Himbeeren

    Alles mit einem Löffel kurz umrühren und mit den restlichen Himbeeren und der restlichen Minze servieren.
     

Cold Brew ist das perfekte Sommergetränk für alle Kaffee-Liebhaber.
 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie169 kcal8 %
Eiweiß1.7 g3 %
Fett0.4 g1 %
Kohlenhydrate16.3 g5 %
Folat17.3 µg4 %
Calcium51.4 mg5 %
Magnesium44 mg12 %
Calcium87.2 mg9 %
Jod6.6 μg4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das übrige Konzentrat kannst du Im Kühlschrank in einem geschlossenen Behälter bis zu 1 Woche aufbewahren. Mit etwas Milch und Sirup ist es die perfekte Erfrischung für Zwischendurch.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion