• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Chicken Bog

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:55 Stunden
Zubereitung35 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sieb
  • Käsehobel

Zubereitung

    • Sieb
    • 1 große Zwiebel
    • 3 Stange(n) Staudensellerie
    • 4 Hähnchenbrustfilets
    • 1.5 TL Salz
    • 0.5 TL Pfeffer

    1 Zwiebel schälen und mit dem Sellerie grob in Würfel schneiden. 1,5 Liter Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Hähnchenbrust, Zwiebel und Sellerie hineingeben, mit 1,5 TL  Salz und ½ TL Pfeffer würzen. Aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und ca. 1 Stunde kochen. Dann die Hähnchenbrust herausnehmen und abkühlen lassen. Die Brühe durch ein Sieb abgießen und aufheben.

    • 1 große Zwiebel
    • 3 Möhren
    • 4 Zehe(n) Knoblauch
    • 3 TL Petersilie

    Die 2 Zwiebel und die Möhren schälen und klein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Hähnchenbrust in kleine Stückchen zerrupfen, Petersilie fein hacken.

    • 2 TL Olivenöl

    Olivenöl im Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig anbraten, Möhren dazugeben und etwa 4 Minuten andünsten.

    • Käsehobel
    • 300 g Langkornreis
    • 50 g Parmesan am Stück (mit Rinde)

    Reis und Knoblauch hinzufügen, mit 0,5 TL Salz und 0,5 TL Pfeffer würzen und alles ca. 2 Minuten anbraten. Mit 600 ml Hühnerbrühe ablöschen. Parmesan hobeln und die übrige Rinde sowie die Hähnchenstücke dazugeben. Aufkochen, die Hitze reduzieren und 15 bis 20 Minuten bei geschlossenem Deckel weiterkochen.

  1. Alles noch einmal umrühren, die Parmesanrinde herausnehmen.

    • 1 EL Zitronensaft

    Zitronensaft und Petersilie hinzufügen und etwa 5 Minuten weiterkochen. Auf die Teller verteilen und gehobelten Parmesan darüber geben.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie659 kcal30 %
Eiweiß70.6 g128 %
Fett9.1 g12 %
Kohlenhydrate74.4 g25 %
Vitamin A1100 μg138 %
Vitamin K32.5 μg50 %
Kalium1251.7 mg63 %
Magnesium130.5 mg35 %

Tipp

Es muss schnell gehen? Dann nimm statt roher Hähnchenbrust ein fertiges Brathähnchen und zum Kochen fertigen Hühnerfond. So sparst du etwa 1 Stunde Zeit.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Anja Corvin

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Gebackener Lachs mit Pfeffermarinade
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Low Carb
3h
Einfach
Lauchrahm mit Lachs
1 Zutat im Angebot
Nudeln mit Lachssahnesauce und Brokkoli
1 Zutat im Angebot