• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Burger mit Zwiebelmarmelade & Wasabimayo an Rotkohlsalat

29 Bewertungen
Burger mit Zwiebelmarmelade & Wasabimayo an Rotkohlsalat

Gesamtzeit1:10 Stunde

Zubereitung1:10 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 3 grosse Zwiebeln
    • 500 ml trockener Rotwein
    • 1 EL Zucker
    • 1 Zweig(e) Rosmarin

    Für die Zwiebelmarmelade Zwiebeln in Streifen schneiden. Mit Rotwein, Zucker und Rosmarin in einem kleinen Topf vermengen und auf den Herd stellen. Auf mittlerer Stufe einreduzieren, bis eine dickflüssige Konsistenz entsteht.

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    Zutaten
    • 2 Bio-Eigelb
    • 0.5 Zitrone
    • 1 TL Wasabipaste
    • Salz
    • Pfeffer
    • 220 ml Olivenöl

    Währenddessen die Mayo zubereiten. Dafür Eigelb, den Saft einer halben Zitrone, Wasabipaste, Salz und Pfeffer mit einem Pürierstab vermengen und nach und nach 220 ml Olivenöl in einem dünnen Strahl hinzugeben, bis eine dickflüssige Mayo entsteht.

  • Zutaten
    • 500 g Rotkohl
    • 2 unbehandelte Orangen
    • 30 ml Olivenöl
    • 1 EL weißer Balsamico
    • Salz
    • Pfeffer

    Für den Rotkohl-Beilagensalat den Rotkohl in dünne Streifen schneiden, Orangen filetieren und alles in einer Schüssel mit 30 ml Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer vermengen.

  • Du brauchst
    • Grill
    Zutaten
    • 2 Tomaten
    • 4 Burger-Pattys
    • 2 Ciabatta-Brötchen

    Tomaten in Scheiben schneiden, Burger-Pattys ein paar Minuten von jeder Seite grillen, bis sie medium sind. Die Ciabatta Brötchen können nach Belieben auch noch kross gegrillt werden.

  • Zum Servieren die Ciabatta-Brötchen mit Wasabi-Mayo bestreichen, mit Tomaten, Zwiebelmarmelade und Burger-Patty belegen und mit Rotkohlsalat servieren - fertig!


 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1065 kcal48 %
Eiweiß29 g53 %
Fett80.8 g108 %
Kohlenhydrate35.3 g12 %
Vitamin C123 mg123 %
Chlorid526 mg63 %
Natrium286 mg52 %
Phosphor389 mg56 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Besonders lecker zum Burger: selbstgemachte Pommes aus Süßkartoffeln. Die Süßkartoffeln dazu einfach in Stäbchen schneiden, mit Öl beträufeln, nach Belieben würzen und für 20 Minuten bei 200 °C im Backofen garen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion