rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/bunter-gemuese-couscous-joghurt-kraeuter/
Bunter Gemüse-Couscous mit Joghurt-Kräuter-Soße

Bunter Gemüse-Couscous mit Joghurt-Kräuter-Soße

Gesamt: 30 min
Zubereitung: 30 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Bunter Gemüse-Couscous mit Joghurt-Kräuter-Soße

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Zutaten
    200 g Couscous

    Couscous nach Packungsanweisung zubereiten.

  2. Zutaten
    1 große Zucchini  • 0,50 Aubergine  • 1 rote Paprika  • 2 Frühlingszwiebeln

    Zucchini und Aubergine waschen und in kleine Würfel schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Frühlingszwiebel waschen und in dünne Ringe schneiden.

  3. Du brauchst
    Knoblauchpresse
    Zutaten
    0,50 Bund Minze  • 0,50 Bund Petersilie  • 2 EL Zitronensaft  • 1 Knoblauchzehe  • 300 g REWE Bio Joghurt mild  • Salz  • Pfeffer

    Minze und Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Kräuter hacken und mit Zitronensaft und Joghurt vermischen. Knoblauch schälen und in den Joghurt pressen. Dip mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Zutaten
    2 EL REWE Bio Rapsöl nativ  • 0,50 TL REWE Bio Curry Indische Art  • 1 TL REWE Bio Paprikapulver edelsüß

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Aubergine darin anbraten, nach ca. 5 Minuten Zucchini und Paprika dazugeben und mitbraten. Couscous und Frühlingszwiebeln unterheben und mit Curry, Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Den Couscous mit dem Joghurt-Dip anrichten und mit einigen Minzblättern garnieren.

Svenja Kilzer
Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Couscous lässt sich besonders schnell zubereiten, da er nicht gekocht werden muss, sondern einfach in heißem Wasser quellen kann.

Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Ob am Schreibtisch oder in der Produktionsküche - mein gesamter Arbeitstag dreht sich um Essen. Von der ersten Idee für ein neues Rezept, über die Foto-Shootings, bis hin zur Erstellung von Beiträgen über Kochen und Ernährung: der Genuss steht immer Vordergrund.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind:
Käse, Ziegenkäse und Feta. Ein Leben ohne Käse? Sinnlos...

Das Verrückteste, das ich je gegessen habe:
Froschschenkel, in einem Bistro gegenüber vom Moulin Rouge. Ich hatte etwas absolut Außergewöhnliches erwartet, aber am Ende haben die Frösche wie Hühnchen geschmeckt!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    316kcal14%
  • Eiweiß
    11g20%
  • Fett
    8g11%
  • Kohlenhydrate
    52g17%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Magnesium
    71,6mg19%
  • Calcium
    153,0mg15%
  • Kalium
    651,0mg33%
  • Vitamin C
    80,7mg81%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Svenja Kilzer

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 200 g Couscous
  • 1 große Zucchini
  • 0,50 Aubergine
  • 1 rote Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 0,50 Bund Minze
  • 0,50 Bund Petersilie
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g REWE Bio Joghurt mild
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL REWE Bio Rapsöl nativ
  • 1 TL REWE Bio Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL REWE Bio Curry Indische Art
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Knoblauchpresse