• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Buchweizen-Puffer auf Salat

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
32 Bewertungen
Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 100 g Buchweizen
    • 300 ml Gemüsebrühe glutenfrei

    Buchweizen in 300 ml kochende Gemüsebrühe geben und 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen bis ein guter Teil der Brühe aufgenommen wurde. Dann vom Herd nehmen und den Buchweizen mit geschlossenem Deckel gut 10 Minuten quellen lassen, bis die restliche Flüssigkeit aufgenommen wurde.

    • 1 Bund Frühlingszwiebeln
    • 1 rote Paprika

    Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Paprika waschen, Kerne entfernen und fein würfeln.

    • 1 Ei
    • Salz
    • Pfeffer
    • Wasser
    • 2 EL Rapsöl

    Die Hälfte der Frühlingszwiebeln und die gesamte Paprika zusammen mit 1 Ei zum Buchweizen geben. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und ggf. etwas Wasser zufügen, falls die Masse zu trocken ist. Mit feuchten Händen kleine Bällchen von der Masse nehmen, in eine Pfanne mit Rapsöl geben, etwas flach drücken und von beiden Seiten braten.

    • 250 g Rucola
    • 300 g Kirschtomaten

    Rucola waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen und halbieren. Miteinander vermischen.

    • 5 EL Olivenöl
    • 5 EL Aceto Balsamico
    • 1 EL Senf
    • 1 TL Honig

    Olivenöl mit Essig, Senf und Honig verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Salat geben und zusammen mit den Puffern anrichten. Mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie358 kcal16 %
Eiweiß7.6 g14 %
Fett21.6 g29 %
Kohlenhydrate34.9 g12 %
Ballaststoffe4.8 g16 %
Folat101.3 µg25 %
Calcium177.6 mg18 %
Magnesium80.6 mg21 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.