• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Bolognese original italienisch

7 Bewertungen
Bolognese original italienisch

Gesamtzeit2:30 Stunden

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

2 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 100 g Pancetta (italienischer Bauchspeck vom Schwein)
    • 1 Zwiebel
    • 1 kleine Möhre
    • 1 Stange(n) Staudensellerie (klein)

    Den Pancetta in feine Würfel schneiden. Zwiebel und Möhre schälen, Sellerie waschen, von Möhre und Sellerie die Enden abschneiden. Alles ebenfalls klein würfeln.

  • Zutaten
    • 50 g Butter
    • 350 g Rinderhackfleisch
    • 100 ml Weißwein (trocken)

    Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen und Pancetta sowie Gemüse darin einige Minuten bei mittlerer Temperatur anschwitzen. Das Hackfleisch hinzufügen und bei starker Hitze von allen Seiten unter Rühren krümelig anbraten. Mit dem Wein ablöschen und diesen komplett verkochen lassen.

  • Zutaten
    • 300 g geschälte Tomaten (Dose)
    • 100 ml Gemüsebrühe

    Die Tomaten und die Gemüsebrühe dazugeben, umrühren und die Sauce bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 2 Stunden köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

  • Zutaten
    • 100 ml Milch (3,5 % Fett)
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 schuss Sahne

    Gegen Ende der Garzeit die Milch unterrühren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce mit einem Schuss Sahne verfeinern und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie306 kcal14 %
Kohlenhydrate5.6 g2 %
Fett23.3 g31 %
Eiweiß16.5 g30 %
Vitamin K11 μg17 %
Vitamin B20.2 mg17 %
Magnesium33 mg9 %
Eisen1.9 mg14 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Auch wenn auf vielen Speisekarten „Spaghetti Bolognese“ angeboten wird – traditionell wird das original italienische „Ragù alla bolognese“ mit Tagliatelle serviert, denn an den breiteren Nudeln haftet die dicke Sauce viel besser als an den dünnen Spaghetti.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion