REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Boeuf bourguignon

Boeuf bourguignon

Gesamtzeit4:10 Stunden

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Fleisch in 3-4 cm große Würfel schneiden. Schalotten schälen. Möhren schälen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen.

  • Butter in einem großen Schmortopf schmelzen und Schalotten und Speck darin unter Wenden anbraten. Mit einer Schaumkelle herausnehmen. Fleisch in das heiße Fett geben und von allen Seiten kräftig braten. Möhren sowie Schalotten und Speck zugeben und weiter ca. 5 Minuten braten.

  • Mehl über das Fleisch sieben und anschwitzen. Rinderbrühe zugießen und Bratsatz mit dem Pfannenwender lösen. Rotwein zugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter mit dem Küchengarn zu einem Strauß zusammenbinden und mit in den Topf geben. Knoblauchzehen zugeben. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 3 Stunden schmoren.

  • Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Nach 3 Stunden zugeben und ca. 30 Minuten weiterschmoren. Kräuter entfernen und mit Brot servieren.

Und was gibt es dazu? Ein gutes Glas Burgunder, bien sûr!

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie799 kcal36 %
Kohlenhydrate11.5 g4 %
Eiweiß54.2 g99 %
Fett59.6 g79 %
Kalium1210 mg61 %
Magnesium63.6 mg17 %
Vitamin E2.05 mg17 %
Vitamin C15.3 mg15 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Burgunder-Rotwein ist in der Regel ein trockener und kräftiger Rotwein. Je nach Geschmack kann auch anderer (französischer) Wein seinen Weg in den Topf finden.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen