rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/beeren-blitzeis/
Beeren-Blitzeis

Beeren-Blitzeis

Gesamt: 5 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(115)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Die Beeren aus der Tiefkühltruhe nehmen und antauen lassen.

  2. Sie benötigen
    Pürierstab

    Von den Beeren ein paar zur Dekoration zurückbehalten. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab grob mixen. Mit dem Löffel noch einmal gut vermengen und portionieren.

  3. Das Eis mit den übrigen Beeren toppen und nach Wunsch mit Kokosraspeln, Mandelblättchen oder einer Nussmischung toppen.

Svenja Kilzer
Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Das Rezept schmeckt nicht nur mit Waldbeeren, probieren Sie auch sortenreine Varianten. Zum Beispiel Himbeereis getoppt mit frischer Minze.

Svenja Kilzer
Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Ob am Schreibtisch oder in der Produktionsküche - mein gesamter Arbeitstag dreht sich um Essen. Von der ersten Idee für ein neues Rezept, über die Foto-Shootings, bis hin zur Erstellung von Beiträgen über Kochen und Ernährung: der Genuss steht immer Vordergrund.

3 Dinge, die immer in meinem Kühlschrank sind:
Käse, Ziegenkäse und Feta. Ein Leben ohne Käse? Sinnlos...

Das Verrückteste, das ich je gegessen habe:
Froschschenkel, in einem Bistro gegenüber vom Moulin Rouge. Ich hatte etwas absolut Außergewöhnliches erwartet, aber am Ende haben die Frösche wie Hühnchen geschmeckt!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Ernährung
Im Sommer kann man nie genug von Eis bekommen! Hier finden Sie alles darüber, wie Sie Eis zuhause selber machen. Das klappt nämlich auch ohne Eismaschine prima!
>Artikel lesen

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    205kcal
  • Eiweiß
    5g
  • Fett
    13g
  • Kohlenhydrate
    18g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    152,0μg
  • Vitamin C
    44,2mg
  • Calcium
    165,0mg
  • Magnesium
    23,7mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 300 g Beeren-Mischung, TK
  • 500 g griechischer Joghurt
  • 4 EL Akazienhonig
  • Kokosraspeln (otional)
  • Nüsse, z. B. Mandeln (optional)
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Pürierstab