rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/beef-burger-mango-koriander-salat/
Beef-Burger mit Mango-Koriander Salat

Beef-Burger mit Mango-Koriander Salat

Gesamt: 45 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Dies ist ein Rezept aus dem DEINE KÜCHE Winterkochbuch 2016, das leider nicht mehr erhältlich ist. Daher findest du die tollen Winterrezepte jetzt online!

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Beef-Burger mit Mango-Koriander Salat

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Für die Mayonnaise zunächst 1 Ei trennen. Eigelb, Senf und 1 TL Limettensaft mit einem Stabmixer oder Schneebesen verrühren.

  2. Rapsöl erst tröpfchenweise, dann im feinen Strahl dazugeben. Dabei ständig mixen bzw. rühren, bis eine Mayonnaise mit cremiger Konsistenz entsteht. Peperoni in feine Würfel schneiden, zusammen mit Limettenabrieb unter die Mayonnaise heben und alles mit Salz abschmecken.

  3. Mango schälen und eine Hälfte in Streifen schneiden. Blätter von den den Koriander-Zweigen abzupfen.

  4. 2 TL Limettensaft mit Limettenabrieb und Ahornsirup verrühren. Mangostreifen und Korianderblätter zugeben, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und vorsichtig vermengen.

  5. Rinderhack mit Zimt, Paprikapulver und Zironenabrieb vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Aus der Masse zwei flache Frikadellen formen und diese in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun und je nach Geschmack medium oder durch braten.

  7. Frikadellen, Mango-Koriander-Salat und Mayonnaise zwischen zwei aufgebackene Burgerbrötchen oder Pitabrote anrichten und servieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Selbst gemachte Gemüsechips verleihen dem Beef-Burger extra Crunch. Schmecken aber auch zur vegetarischen Variante des Burgers. Dazu pro Burger 100 g festen Tofu mit Rosmarin, Knoblauch, Salz und Pfeffer anbraten.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    913kcal42%
  • Eiweiß
    33g61%
  • Fett
    69g92%
  • Kohlenhydrate
    43g14%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    403,0μg50%
  • Calcium
    147,0mg15%
  • Magnesium
    94,2mg25%
  • Eisen
    5,3mg38%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
2 Personen
  • 1 Ei
  • 1 TL Senf (fein)
  • 2 Limette, unbehandelt (Saft und Abrieb)
  • 150 ml Rapsöl
  • 1 Peperoni (rot)
  • Salz
  • 0,50 Mango
  • 4 Zweig(e) Koriander
  • 1 TL Ahornsirup
  • Pfeffer
  • 300 g Rinderhack
  • 0,50 TL Zimtpulver
  • 1 TL Paprika (edelsüß)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 Burgerbrötchen oder Pitabrot
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste