REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

BBQ-Hühnchen mit Gemüse & Croutons

BBQ-Hühnchen mit Gemüse & Croutons

Gesamtzeit2:15 Stunden

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Hühner-Unterschenkel mit BBQ-Sauce für 1 Std. im Kühlschrank marinieren.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    • Zitruspresse

    Den Ofen vorheizen (200 °C, Umluft). Die Hühner-Unterschenkel auf einem gefetteten Blech für 30 Minuten garen. Dabei einmal wenden. Inzwischen die Möhren waschen, in grobe Stücke schneiden, das Grün dabei kürzen. Brokkoli waschen, putzen und die Röschen vom Strunk schneiden. Zitrone waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Das Gemüse in einer Schüssel mit 2 TL Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft, 1 EL Olivenöl sowie jeweils einer Prise Salz und Pfeffer vermischen.

  • Nach 30 Minuten das Blech aus dem Ofen nehmen und das Gemüse darauf verteilen. Dann für weitere 25 Minuten in den Ofen schieben. Die Temperatur auf 175 °C reduzieren.

  • Du brauchst
    • Pürierstab

    Vollkorn-Toast in fingerdicke Sticks schneiden und mit 2 EL Olivenöl marinieren. Petersilie waschen, von den Stängeln zupfen, einige Blätter für die Garnitur beiseitelegen. Den Rest mit der geschälten Knoblauchzehe, der restlichen Zitronenschale und 2 EL Olivenöl mit dem Pürierstab zu einer Paste mixen. 

  • Vollkorn-Toast-Sticks 10 Minuten vor Ende der Garzeit auf dem Blech verteilen. Alles schließlich mit Petersilienpaste und Petersilienblättern garniert servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2018 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie996 kcal45 %
Eiweiß67 g122 %
Fett55 g73 %
Kohlenhydrate50 g17 %
Vitamin A63.5 μg8 %
Calcium124 mg12 %
Magnesium133 mg35 %
Phosphor716 mg102 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen