REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Asiatische Suppe

Asiatische Suppe

Gesamtzeit1:15 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 400 g Entenbrust
    • 3 EL Teriyakisoße

    Die Haut der Entenbrust mit einem Messer ablösen. Fleisch (ca. 300 g) in dünne Scheiben schneiden und mit 3 EL Teriyakisoße in eine Schüssel geben. Zugedeckt an einem kühlen Ort ca. 2 Stunden marinieren.

  • Zutaten
    • 3 Lauchzwiebeln
    • 2 REWE Bio Möhren
    • 100 g Shiitake Pilze
    • 1.5 l Hühnerbrühe

    Lauchzwiebeln und Möhren putzen und waschen. Lauchzwiebeln in schräge dünne Scheiben, Möhren in Stifte schneiden. Shiitake Pilze putzen und in Streifen schneiden. Möhren, Lauchzwiebeln und Hühnerbrühe in einem großen Topf aufkochen und 4-5 Minuten köcheln lassen.

  • Zutaten
    • 1 EL Öl
    • Koriander
    • Knoblauch
    • 1 Prise(n) Ingwer
    • 2 Sternanis
    • Salz

    Inzwischen 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin unter Wenden anbraten. Koriander, Chiliflocken, Knoblauch, Ingwer und Sternanis unterrühren und mit Salz würzen. 1/3 der Pilze als Topping beiseite stellen und den Rest zu dem Gemüse in die Brühe geben.

  • Zutaten
    • 1 EL Öl
    • Koriander
    • Salz
    • 2 EL Teriyakisoße

    Entenbrust abtropfen lassen und in 1 EL Öl portionsweise anbraten. Mit Koriander und Salz würzen. Fleisch zur Suppe geben, ca. 3 Minuten kochen lassen und mit Teriyakisoße abschmecken.

  • Zutaten
    • 1 EL Öl
    • 4 REWE Bio Eier
    • Salz

    1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Eier mit etwas Salz verquirlen und bei mittlerer Hitze zu einem flachen Pfannkuchen ausbacken. 

  • Pfannkuchen in feine Streifen schneiden. Kurz vor dem Servieren Pfannkuchenstreifen in der Suppe erwärmen. Nach Belieben mit Korianderblättchen garnieren oder mit gehacktem Koriander bestreuen. Mit gehacktem Koriander, Chiliflocken und Pilzen garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie304 kcal14 %
Kohlenhydrate15 g5 %
Eiweiß25.1 g46 %
Fett17 g23 %
Vitamin A789 μg99 %
Vitamin C8.48 mg8 %
Calcium88.3 mg9 %
Kalium492 mg25 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Koch gleich die doppelte Menge der Suppe und frier den Rest portionsweise ein. Suppe eignet sich dafür sehr gut.
 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen