• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Apfel-Schalotten-Suppe

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    13 Bewertungen
    Gesamtzeit40 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 6 Personen
    6 Personen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Zubereitung

      • 250 g Schalotten
      • 1 Apfel
      • 50 g Butter
      • 1 Prise(n) Zucker
      • 400 ml Granatapfelsaft
      • 200 ml REWE Bio Gemüsebrühe

      Schalotten schälen, 4 Stück beiseite legen. Übrige Schalotten in feine Streifen schneiden. Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfel in grobe Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen, Schalottenstreifen und Apfel darin andünsten. 1 Prise Zucker zufügen und Granatapfelsaft angießen. Brühe zugießen und ca. 20 Minuten köcheln.

      • Pürierstab
      • 4 Scheibe(n) Frühstücksspeck
      • 2 EL Crème fraîche
      • Salz
      • Pfeffer

      In der Zwischenzeit Speckscheiben fein schneiden und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun braten. Crème fraîche in die Suppe rühren. Mit einem Pürierstab fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

      • 100 g Schalotten
      • 1 EL Sonnenblumenöl
      • Salz
      • Pfeffer
      • 1 Prise(n) Zucker
      • 3 Zweig(e) Majoran

      Übrige Schalotten halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten darin goldbraun braten, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Suppe mit Speck und Schalotten anrichten. Majoran abzupfen und darüberstreuen.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie450 kcal20 %
    Kohlenhydrate25 g8 %
    Eiweiß6 g11 %
    Fett35 g47 %
    Vitamin E2.83 mg24 %
    Folat47.7 µg12 %
    Vitamin B120.43 μg17 %
    Vitamin C11.48 mg11 %

    Tipp

    Für Vegetarier kann alternativ für den Speck auch geräucherter Tofu verwendet werden. Scharf angebraten hat er eine ähnlich würzige Note wie der Speck.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.